Trennwandler Typ M2842

  • Eingang:  0/ 4...20mA, 0...1/ 10V, Pt100, Sondersignale
  • Ausgang: 0...1kHz, 0...2kHz
  • Zweidraht Messumformer Speisung
  • Messbereich im Feld via Laptop programmierbar
  • Hilfsenergie 20...253VAC/DC, galvanisch getrennt
  • 17.5mm schmales Gehäuse
  • DIN-Schiene
Datenblatt
Zertifikat
Konfigurationssoftware Mpro
Produktedetails

Bei dieser Trennwandlerserie handelt es sich um eine kostengünstige Baureihe die es ermöglicht, Analogsignale ohne teure Analogeingangskarten in SPS und Prozessleitsysteme, via digitale 24V-Eingange, als Zähler programmiert, einzulesen. Die Geräte können Strom-, Spannungs- und Temperatursignale erfassen und sind mit einem Fünffachschalter programmierbar. Das Ausgangssignal ist eine Frequenz, die proportional zum eingelesenen Spannungs-, Strom, - oder Temperaturwert ist.
Die Geräte besitzen eine galvanische 2.5kV-Trennung zwischen Ein- und Ausgang und der Versorgungsspannung. Folgende Impulsausgangsarten sind Standart: NPN, PNP, aktives Signal; alle im Spannungsbereich von 5 bis 24Vss Signalpegel.

Eine typische Anwendung ist das Erfassen und galvanische Trennen einer Temperatur mittels Pt-100 Fühler. Da auf der SPS möglicherweise keine Analogeingänge mehr frei sind, wird die Frequenz mit einem preiswerten Digitaleingang eingelesen. So entfällt die analoge Zusatzkarte z.B. für die Temperaturmessung. Weil das Gerät eine dreifache, galvanische Trennung aufweist, erübrigt sich zudem auch ein Trennverstärker der eventuelle Erdschlaufen verhindert. Eine weitere typische Anwendung ist die Ansteuerung einer Schrittmotorelektronik mit Taktimpulsen und Frequenzen, deren Sollwerte jedoch analoge Signale sind.

16 vorprogrammierte Messbereiche sind auf der Seite, mit Schaltern, wählbar. Mit der kostenlosen Software "Mpro" ist jederzeit, innerhalb der vorgegebenen Spezifikationen, ein beliebiger Bereich programmierbar. Auf Wunsch programmiert Ihnen Mostec einen, von den Standartwerten abweichenden, Messbereich.

Einstellbare Standartbereiche:

Eingangssignale: 0…1V, 0…10V, 0…20mA, 4…20mA, -50…300˚C, -30…170˚C, 0…100˚C
Ausgangssignale: 0…1kHz und 0…2kHz, höhere Frequenzen auf Wunsch.

Hilfsenergie:
Universalnetzteil 20 bis 253VAC/DC, galvanische 3-Wege-Trennung.